Unser neuer Diakon

Diakon Bernd Deyerl hat ab 1. September 2022 die Pfarrstellen Eschenfelden und Königstein übernommen. Er ist für Sie zu erreichen

Pfarramt: 09665-422

Handy: 0160-31 33 276.

Mail: bernd.deyerl@elkb.de


Das Zwölf-Uhr-Läuten im Bayrischen Rundfunk kommt am 9. Oktober von den Glocken der Corpus-Christi-Kirche aus Eschenfelden


Unterstützung für die Ukraine-Hilfe

Falls Sie für die nach Eschenfelden geflüchteten oder für die noch im Land verbliebenen Ukrainer spenden möchten, können Sie dies gern auch über die Kirchengemeinde tun. Überweisen Sie auf das Spendenkonto der Gemeinde (siehe unten) oder geben Sie Ihre Spende im Pfarramt ab. Bitte vermerken Sie, ob die Ukraine-Hilfe vor Ort oder für die Ukraine-Hilfe der Diakonie unterstützt werden soll. Herzlichen Dank schon im Voraus für Ihre Unterstützung!!


Hausmeister gesucht!!

Die Kirchengemeinde Eschenfelden sucht für 2 Stunden pro Woche einen handwerklich versierte/n Hausmeister/in für die Außenanlagen von Kirche, Friedhof und Gemeindehaus. Bei Fragen bitte Erich Pickelmann bzw. Pfarrer Ahnert ansprechen.


SPENDENAUFRUF

Als evangelische Kirchengemeinde bieten wir ein vielfältiges Angebot für unsere Mitmenschen und wollen diese Dienste weiter ausbauen.
Unsere Gemeindearbeit finanziert sich aus Spenden. Aufgrund der eingeschränkten Besucherzahl bei den Gottesdiensten wegen der Corona-Krise fehlen uns nicht unerhebliche Beträge bei den Sonntagskollekten, als auch bei den Klingelbeuteleinlagen. Ebenso sind Einzelspenden wegen der eingeschränkten Kontaktmöglichkeiten stark zurückgegangen.

Wir sind auf Ihre Spenden angewiesen und wir freuen uns sehr über Ihre Unterstützung bei den laufenden Betriebskosten, die auch in Zeiten von Corona weiter zu zahlen sind. Wir benötigen Ihre Hilfe und danken Ihnen herzlichst für Ihre Spende!
Ohne diese könnten wir die vielen Aufgaben gar nicht wahrnehmen.

Für Ihre Spende nutzen Sie bitte die Bankverbindung unseres Spendenkontos:
Bankverbindung: Ev.-Luth. Kirchengemeinde Eschenfelden
IBAN: DE64 7526 1700 0002 6157 89
BIC: GENODEF1SZH
Raiffeisenbank Sulzbach-Rosenberg

Sie können ihre Spende gerne auch direkt im Pfarramt oder an Pfarrer Matthias Ahnert überreichen. Herzlichen Dank!
Als Verwendungszweck geben Sie bitte „Betriebskosten“ oder einen Bereich der Gemeindearbeit (z.B. Kirche, Gemeindehaus, Kindergarten u.a.) an, für den die Spende verwendet werden soll. Bis 200 € gilt der Kontoauszug beim Finanzamt als Beleg, aber Sie bekommen jederzeit von unserem Büro auf Anforderung eine Spendenquittung.

Die bayerische Landeskirche und Diakonie rufen ebenso zu Spenden für Menschen in Notlagen in der Corona-Krise auf. Es geht um Hilfe in Bayern, aber auch in den weltweiten Partnerkirchen, die viel stärker betroffen sind, als wir. Jeder gespendete Euro wird von der bayerischen Landeskirche verdoppelt.
Weitere Informationen finden Sie unter: https://corona.bayern-evangelisch.de/Spenden.php

Aktuelles zu Corona und kirchlichem Leben

Zur besonderen Sorgfalt und zur Vorsicht mahnt der Landeskirchenrat weiter die Kirchen-gemeinden und kirchliche Einrichtungen angesichts der Infektionsgefahr durch das Coronavirus (siehe Link):

https://www.bayern-evangelisch.de/wir-ueber-uns/vorsichtsmassnahmen_corona.php

Auf der Homepage und im Schaukasten halten wir Sie über das kirchliche Leben in unserer Kirchengemeinde angesichst der aktuellen Corona-Situation auf dem Laufenden:

„Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.“ Lk 11,10

Aufgrund des neuerlichen Lockdowns im November sind bis auf weiteres keine Veranstaltungen in der Kirchengemeinde möglich.

Wir sind für Sie da und haben noch folgende Angebote in unserer Kirchengemeinde:

Am Abend lädt das Abendläuten täglich zum Gebet zuhause ein. Sie können gerne als ein Zeichen der Hoffnung eine Kerze auf Ihrer Fensterbank entzünden und das Vaterunser, den Psalm 121 oder ein anderes Gebet für sich, wie viele andere auch, beten (die Texte finden Sie im Gesangbuch auf den Seiten 1156 und 1332).

Für ein (seelsorgerliches) Gespräch wenden Sie sich gerne an Diakon Bernd Deyerl Tel. 09665/422 oder 0160/31 33 276 bzw. Email: pfarramt.eschenfelden@elkb.de
Es sei auch auf die Telefonseelsorge hingewiesen: 0800 / 111 0 111

Alle Trauungen und Taufen können unter Beachtung der vorgegebenen Hygiene- und Schutzmaßnahmen wieder stattfinden.

Beerdigungen werden nach einem verkürzten Ablauf und vor allem im Freien auf dem Friedhof gehalten.

Der Posaunenchor (und auch der Kirchenchor) können mit dem bestehendem Schutz- und Hygienekonzept wieder proben und auch auftreten. Der Kindergottesdienst findet ab Februar im Wechsel mit Königstein statt. Alle Informationen finden Sie unter der Rubrik „Termine“. Der Konfirmandenunterricht findet endlich wieder in Präsenzform statt. Bei Änderungen werden wir es den Konfirmanden und hier auf der Homepage bekanntgeben.

________________________________________________________

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für

Das Motto unserer Kirchengemeinde

„Miteinander glauben – Gemeinschaft erleben“

– auch in dieser schwierigen Zeit !

Veröffentlicht unter Allgemein | Kommentare deaktiviert für Das Motto unserer Kirchengemeinde