Aktuelles

Mit Bildern der Osterkrippe durch die Heilige Woche:

Palmsonntag – Einzug Jesu in Jerusalem

„Die Freude ist am süßesten nach einer guten Tat, das Osterfest nach einer ernsthaft mitgefeierten Passionswoche“ (Jean Paul)

Geistlicher Impuls zum Palmsonntag (05.04.20) von Pfarrer Schornbaum

Bitte den Podcast auch den (älteren) Menschen, die keinen PC zu Verfügung haben, hören lassen. Danke!


Mut-mach-Bild vom 06.04.2020

Aktuelles zu Corona und kirchlichem Leben

Zur Besonnenheit, aber auch zur Vorsicht mahnt der Landeskirchenrat Kirchengemeinden und kirchliche Einrichtungen angesichts der Infektionsgefahr durch das Coronavirus (siehe Link):

https://www.bayern-evangelisch.de/wir-ueber-uns/vorsichtsmassnahmen_corona.php

Auf der Homepage und im Schaukasten halten wir Sie über das kirchliche Leben in unserer Kirchengemeinde angesichst der aktuellen Corona-Situation auf dem Laufenden:

„Denn wer da bittet, der empfängt; und wer da sucht, der findet; und wer da anklopft, dem wird aufgetan.“ Lk 11,10

Aufgrund der aktuellen Lage sind derzeit keine Gottesdienste und keine Veranstaltungen in der Kirchengemeinde möglich; trotzdem sind wir für Sie da und wir wollen auch füreinander da sein – bei einem entsprechendem persönlichen Abstand.
Wir haben folgende andere kirchlichen Angebote für Sie in unserer Kirchen-gemeinde vorbereitet:

Die Corpus-Christi-Kirche ist täglich von 8 bis 18 Uhr für Sie geöffnet!
Sie haben die Möglichkeit, in der Kirche zu beten, in der Bibel zu lesen, an der Gebetswand Ihre Sorgen, Ängste und Hoffnungen zu teilen und ein Teelicht im Altarraum zu entzünden. Kleine Zettel mit Bibelversen liegen ab Montag zum Mitnehmen aus. Bitte halten Sie Abstand zueinander!

Im Laufe des Vormittags finden Sie in der Kirche täglich neu die Tageslosung an der Gebetswand.

Mittags erscheint täglich ein „Mut-mach-Bild“ auf der Homepage unserer Kirchen-gemeinde.

Abends um 20:20 Uhr läuten täglich die Kirchenglocken und laden zu Hause zum Gebet ein: Entzünden Sie doch als ein Zeichen der Hoffnung sichtbar eine Kerze auf Ihrer Fensterbank. Dann beten alle, jeder für sich und doch gemeinsam – das Vaterunser und den Psalm 121, die sich deutschlandweit an der Aktion beteiligen (die Texte finden Sie im Gesangbuch auf den Seiten 1156 und 1332).
(voraussichtlich ab Mitte nächster Woche)

Sonntags veröffentlichen wir einen kurzen geistlichen Impuls mit Pfr. Schornbaum als Podcast auf der Homepage unserer Kirchengemeinde.

Wollen oder brauchen Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger, dann wenden Sie sich gerne an Pfr. Konrad Schornbaum:
Telefon: 09665 / 251 oder 422
bzw. Email: pfarramt.eschenfelden@t-online.de
Es sei auch auf die Telefonseelsorge hingewiesen: 0800 / 111 0 111

Unser Landesbischof Dr. Heinrich Bedford-Strohm, Ratsvorsitzender der EKD, hat zur aktuellen Lage für Sonntag, 15.03.2020, eine Kanzelabkündigung an alle Gemeinden herausgegeben. Ausführlich können Sie diese in der Rubrik „Wort Gottes“ nachlesen.

Auf dieser Homepage halten wir Sie bezüglich der aktuellen Corona-Situation über das kirchliche Leben in unserer Kirchengemeinde auf dem Laufenden:

Alle Gottesdienste an den nächsten Sonntagen, die Passionsandachten, Trauungen und Taufen müssen bis auf weiteres entfallen.

Beerdigungen können gehalten werden, nach einem besonderem Ablauf und vor allem im Freien auf dem Friedhof.

Der Kirchen-, Posaunenchor und der Kindergottesdienst entfallen bis auf weiteres, ebenfalls der Präparanden- und der Konfirmandenunterricht.

Die Konfirmandenfreizeit, die vom 20.-22.03.2020 geplant war, wird auch auf einen späteren Zeitpunkt verschoben. Da die Situation bzgl. des Corona-Virus sich ständig ändert, kann man momentan nur etwa einen Zeitraum von zwei Wochen vorraussehen, so dass über den Zeitpunkt der Konfirmation noch nichts endgültiges gesagt werden kann.

________________________________________________________

Freie Stellen im Kindergarten ab September

ST. JOHANNES KINDERGARTEN ESCHENFELDEN

WIR SUCHEN

zwei Erzieher/-innen (m/w/d) ab dem 01.09.2020, die die Konzeptions-änderung unseres kirchlichen Kindergartens mitgestalten.

WIR BRAUCHEN

offene, teamfähige, emphatische, kreative und musikalische Persönlich-keiten, die Freude am Umgang mit Kindern und an einer konzeptionellen Weiterentwicklung des Kindergartens (geplante Kinderkrippengruppe) haben!

WIR BIETEN

eine unbefristete Leiter/-innen- und eine unbefristete Erzieher/-innenstelle (Tarifbedingungen: TV-L mit DIVO), frisch zubereitetes Mittagessen für die Kinder, einen Waldtag, einen großen Garten, angenehme Atmosphäre, Fortbildungen ….

WIR FREUEN UNS

auf Sie und Ihre Bewerbung an das Pfarramt Eschenfelden, Kirchenweg 3, 92275 Eschenfelden oder per Mail: pfarramt.eschenfelden@elkb.de; für Rückfragen sind wir unter der Telefonnummer 09665-422 zu erreichen.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.